Das Rock`n`Roll Nähkästchen

 


Das Rock`n`Roll NähkästchenImage hosted by Photobucket.com
  Startseite
    Ausgeburten fremder Hirnrinden
    Ganz normaler Wahnsinn!
    Prägende Konzi Erlebnisse
  Archiv
  Die überhaupt und sowieso Weltbesten Bands!
  Die 100 Regeln des Black Metal!
  Die 100 Regeln des Hip Hop
  Filme, Serien und Autoren
  So sehe ich aus
  Dieses wurde mir zugesand, warum nur?
  The day after...
  AGAINST GOTHIC!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Drone Alter! Beste Band von Welt!
  Stopt Hip Hop
  hippolyta`s Blog
  Ghouls blog
  Für die einsamen Stahlherzen


http://myblog.de/fenriza

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Herrschaften, sprechen wir über Amerika!
Um genauer zu sein sprechen wir über den Song Dear Mr. President von Pink.
Ist der nicht eine abolute Bombe? Dass der Gute Mr. Bush gehörig einen an der Waffel hat wissen wir zwar auch so, aber es so schön in ein Lied zu verpacken ist gar köstlich.
So, jetzt wird der erste Stammleser den Finger heben und sagen: Was ist mit deiner Kritik an den Live Aid Konzerten (Siehe Artikel zu dem Thema)? Da hast du wie ein Kesselflicker drüber geschimpft! Und nun findest du es es gut wenn eine Künstlerin über die schlimmen Zustände singt? Die will doch auch nur Geld damit machen! Misst du mit zweierlei Maß?
Nein, mache ich nicht! Ich bin immer noch der Meinung dass man nicht rumlabern sollte sondern etwas tun muss! Und eigentlich tut Pink dieses mit dem Song.
Sie ist Amerikanerin und klagt die Politik des Landes an. Das ist ihr gutes Recht, genauso wie ich als Deutsche über Angie schimpfen darf. Ich als Normalsterbliche habe nicht viele Möglichkeiten etwas zu ändern, ich habe leider nicht die Chance das Sprachrohr für einen Haufen Menschen zu sein. Kleine Parallele zum Live Aid Humbuck= Jeder Hans und Franz weiß wie es in Afrika aussieht, da brauche ich keinen Bono der es mir nochmal erzählt. Zumal die nix anderes tun als ein Konzert zu geben, na Halleluja! Das ist schließlich auch deren Job! Da müssen Sie sich nicht mit brüsten, die tun die ganze Zeit nichts anderes!
Pink macht ihren Job, die macht ein Lied um die Menschen zu unterhalten. Sie singt über den völlig unfähigen Präsidenten des Landes und klagt seine Politik an, an der sie nichts ändern kann. Sie kann Mr. Bush nicht seines Amtes entheben und sie kann nicht den Irak Krieg stoppen aber sie kann ihre Meinung dazu kund tun. Das ist ihre Möglichkeit!
Ich finde das Lied sehr gut und ich finde es sehr mutig!
Je mehr Leute ihre Stimme gegen Bush heben, desto eher hat der Spuk ein Ende! Die Menschen im Irak werden es danken!
28.6.07 10:14


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung